Employer Branding Community Austria

WAS WIR TUN

Wir beraten und begleiten Unternehmen auf dem Weg zur messbar erfolgreichen Arbeitgebermarke mit derselben Begeisterung, mit der wir Menschen, die sich für Employer Branding interessieren, weiterbilden und vernetzen.

SERVUS

Heinz Herczeg

Lead Österreich
Spaces Central Station Vienna
Gertrude-Froehlich-Sander-Straße 2-4, TURM 9,
1100 Wien

Aufnahme eines glatzköpfigen Mannes mit Brille inmitten einer gestikulierenden Aktion. Zu sehen ist: Heinz Herczeg, Lead Österreich DEBA.

“Ich bin Heinz und das Gesicht der Employer Branding Community in Österreich. Ich berate Dich gerne, wenn Du Gleichgesinnte suchst, ein Strategie- oder Umsetzungsprojekt auf Deinem Schreibtisch brennt oder Du Fragen zu unseren akademischen Weiterbildungen hast.

Seit vielen Jahren begleiten mich die Themen internationales HR Management, Corporate Development & Employer Branding. Du findest in mir einen Vollblut-Personaler, der seinen Erfahrungsschatz aus der Praxis voll einbringt, um Dich strategisch und operativ zu begleiten.

Und wenn Du mit mir in Kontakt trittst, bekommst Du immer die volle 360°-Expertise des DEBA Teams der gesamten DACH-Region: Markenstrategen, Organisationsentwickler, Arbeitspsychologen, Kreationsprofis. Bei DEBA formieren sich immer die passendsten Ansprechpartner für beste Kundenlösungen. Meine Aufgabe ist es, diese Kompetenz für Dich zu bündeln. Mit der klaren Zielsetzung, effiziente Mitarbeitergewinnung und nachhaltige -bindung zu gewährleisten.

Aktuell biete ich Dir einen kostenlosen Employer Branding Quick-Check für Dein Unternehmen an. Dieser umfasst eine systematische Analyse des Status Quo, inwieweit Dein Unternehmen alle Möglichkeiten nutzt, um gerade jetzt die Arbeitgebermarke nach innen und außen zu stärken. Als Ergebnis bekommst Du eine Empfehlung, wo Quick-Wins, ungenutzte Potentiale, aber auch Gefahren liegen. Du hast Interesse? Dann schicke mir doch einfach eine Mail.

Außerdem bin ich von Herzen Gastgeber der digitalen Employer-Branding-Praxiszooms & freue mich auf eine virtuelle Vernetzung mit Machern aus Unternehmen.“

 

DEBA Manifest

„Wir sind eine Community für alle, die Employer Branding im Kontext einer sinnstiftenden Arbeitswelt voranbringen wollen. Für Praktiker und solche, die es werden wollen. Für alle, die Deep Dive lieben und Kopföffner suchen.

Hier können sich Menschen inspirieren lassen: auf Augenhöhe, mit Herz und dem Löffel im heißen Brei. Zielrichtung? Miteinander wachsen.

Der österreichische Markt sucht zunehmend erfahrene Arbeitgebermarkenmacher. Eine neue Welle Unternehmen rückt Employer Branding erstmals in den Fokus. Sie vor den Fehlern zu bewahren, die die ersten Pioniere vor zehn Jahren machten, und falsche Glaubenssätze umzukehren, ist Teil unserer Mission.“

Wir wollen Organisationen fit machen für die Zukunft. Es ist die vielleicht vornehmste Aufgabe von Arbeitgebermarkenbildung, der Organisation eine, vielleicht neue, Richtung zu geben. Employer Branding kann helfen, Wandel zu fördern und in die richtige Bahn zu lenken.
Je nach Intensität und Geschwindigkeit der gewünschten organisationalen Veränderungen dient Arbeitgebermarke als Verstärker, Orientierungsgeber, Stabilisierer oder Weichensteller der gewünschten Transformation.

Mehr erfahren

MissionEmployer Branding Excellence

DEBA bietet in Kooperation mit ihren akademischen Partnern den einzigen Zertifikatskurs zum Employer Brand Manager auf universitärem Niveau in DACH an.

Unsere Partner

Logo der Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien. Partner der Deutschen Employer Branding Akademie. Beide bieten zusammen den universitären Zertifikatskurs zum Employer Brand Manager an.
Logo der Technischen Universität München. Partner der Deutschen Employer Branding Akademie. Beide bieten gemeinsam den universitären Zertifikatskurs zum Employer Brand Manager an.
Logo der Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien. Partner der Deutschen Employer Branding Akademie. Beide bieten zusammen den universitären Zertifikatskurs zum Employer Brand Manager an.
Logo der Technischen Universität München. Partner der Deutschen Employer Branding Akademie. Beide bieten gemeinsam den universitären Zertifikatskurs zum Employer Brand Manager an.

Positionierung

Wir sind Dein Scrum Master für Employer Branding

Klebezettel mit schwarzer Schrift auf eine Wand geklebtUnsere Expertise rund um Arbeitgebermarkenbildung sucht seinesgleichen in DACH. Mehr Erfahrung geht nicht. Aber damit geben wir uns nicht zufrieden. Wir legen gleichzeitig höchsten Wert auf kundenzentrierte Prozesse. So kombinieren wir klassische und agile Methoden bei der Entwicklung einer starken Arbeitgebermarke.

Hochkomplexe Umwelten erfordern agiles Arbeiten. Unser Erfolgsrezept? Wir sehen Employer Branding nicht als isoliertes Produkt, sondern nehmen immer die Organisation als Ganzes in den Fokus. Zuerst betrachten wir den Gesamtkontext und bauen ein Verständnis für das sog. Big Picture auf. Gemeinsam gehen wir dann in die Analyse der „Biggest Needs“ unserer Kunden. In kompakten Sprints erfolgt anschließend die Lösungserarbeitung. So ermöglichen wir, dass durch kleine inkrementelle Schritte die Gesamtorganisation in eine performanente(re) Schwingung gebracht wird und schneller messbare Ergebnisse geliefert werden.

Was bedeutet das konkret?

  • Ein fundiertes „Big Picture“ ermöglicht gezieltes Planen und Handeln.
  • Die Arbeitgebermarke wird in kleinen Schritten aufgebaut.
  • Der Fokus liegt konsequent auf den „Biggest Needs“.
  • Die Lösungsentwicklung erfolgt in kurzen Sprints.
  • Ressourcen werden geschont.
  • Prozess- und Zielerreichungstransparenz ist gewährleistet.
  • Ergebnisse werden schnell erreicht.

DEBAgile - Prozess

Projektplanung à la DEBA ist unique. Projektpläne werden nicht ein für alle Mal festgelegt, sondern kontinuierlich und detailliert angepasst. In unserer Rolle als eine Art „Scrum Master“ strukturieren wir die Aufgabenstellungen in kleinere und weniger komplexe Bestandteile. Die Ressourcen werden auf das Wesentliche beschränkt. Hindernisse werden beseitigt, Projektfortschritte werden regelmäßig und für alle sichtbar festgehalten, Projektergebnisse kontinuierlich abgeliefert.

DEBAgile - Prozess

Projektplanung à la DEBA ist unique. Projektpläne werden nicht ein für alle Mal festgelegt, sondern kontinuierlich und detailliert angepasst. In unserer Rolle als eine Art „Scrum Master“ strukturieren wir die Aufgabenstellungen in kleinere und weniger komplexe Bestandteile. Die Ressourcen werden auf das Wesentliche beschränkt. Hindernisse werden beseitigt, Projektfortschritte werden regelmäßig und für alle sichtbar festgehalten, Projektergebnisse kontinuierlich abgeliefert.

360° Expertise für Dein Projekt

Unser Team besteht aus Markenstrategen, HR-Spezialisten, Organisationspsychologen und Kommunikationsprofis. Verbunden durch fluide Kollaboration. Für beste Kundenlösungen.

Beratungskunden

Alle
Kunden Strategie
Kunden Umsetzung
International
National
bis 500 MA
bis 5000 MA
über 5000 MA
Handel
Industrie
Schweiz
Finanz
IT
LifeScience
Healthcare
Öffentlich
  • AkzoNobel
  • Avaloq
  • AXA
  • BAG
  • Barmer
  • BBBank
  • BMW Group
  • Breuninger
  • Capgemini
  • Captrain
  • Chiesi
  • Continental
  • Daimler ITR
  • DekaBank
  • dorma + kaba
  • Dräger
  • Engelhard Arzneimittel
  • EOS Holding
  • ERGO Direkt
  • Fresenius Medical Care
  • Geberit
  • GIRA
  • Glas Trösch
  • HSE24
  • Inter Versicherungen
  • KORSCH
  • Lanxess
  • Lechler
  • Linde
  • Mars inc.
  • McDonald's
  • myToys.de
  • NORMA Group
  • Orthomol
  • Plansee Group
  • Ringier
  • SAS Institute
  • Schweizerische Bundesbahnen
  • sd&m
  • SinnLeffers
  • Sparkassen
  • STUTE Logistics
  • Stuttgarter Straßenbahnen
  • Takko
  • A1 Telekom Austria
  • Thomas Sabo
  • Techniker Krankenkasse
  • toom Baumarkt
  • TÜV Rheinland
  • TÜV SÜD
  • Universitätsklinikum Eppendorf
  • Vattenfall
  • Volksbanken Raiffeisenbanken
  • Wüstenrot & Württembergische
  • ZURICH Gruppe Deutschland

Referenzen

Energieriese gestaltet Zukunft. Und stellt die Gegenwart auf den Prüfstand.

Strom & Gas aus 100% Wasserkraft oder klimaneutralem Gas – der österreichische Energieversorger Verbund AG denkt mit seinen Produkten in Richtung Zukunft und erwartet nicht weniger in Bezug auf seine Arbeitgebermarke. Ein Fall für DEBA. Es gilt, die vorliegende AGP noch einmal unter die Lupe zu nehmen und das Identitätsstiftende für die über 3.000 Mitarbeiter herauszuarbeiten und zu verankern.

Demografie-Wandel: Mehr Frauen in technischen Berufen.
Ziele von Verbund sind ein Anstieg der Rekrutierung von Frauen vor allem in technischen Bereichen. Auch schon im jungen Alter sollen diese für Lehrlingsstellen und vielversprechende Zukunftsaussichten begeistert werden, um so dem gesellschaftlichen Demografie-Wandel in Österreich und Europa entgegenzuwirken.

Führungskräfte – Kronzeugen der Arbeitgebermarke
Dem Verhalten der Führungskräfte kommt in der internen Verankerung und Verglaubwürdigung der Arbeitgebermarke entscheidende Bedeutung zu. Verbund will daher Führung insgesamt auf den Prüfstand stellen und sicherstellen, dass Führungskräfte durch ihr Verhalten nicht die Arbeitgeberpositionierung konterkarieren.

Mehr Erfahren

„WIR MACHEN ARBEITGEBER ERFOLGREICHER, INDEM WIR DEN KERN IHRER IDENTITÄT ERMITTELN, IHN INTERN WIE EXTERN GREIFBAR MACHEN UND SIE BEFÄHIGEN, SICH ZUKUNFTSSICHERND DARAN AUSZURICHTEN.“
Wolf Reiner Kriegler

Brennpunkt IT. Nur Unternehmenskultur macht Arbeitgeber einzigartig.

Nagarro, ein globales Softwareentwicklungs- und Technologieberatungsunternehmen, nahm ihre Unternehmenskultur unter die Lupe – den zentralen Erfolgsfaktor für Arbeitgebermarkenbildung.

Die Identifikation der Mitarbeiter ist die wirklich harte Währung für den Erfolg eines Unternehmens. Identifizierte Mitarbeiter sind leistungsbereiter, engagierter, loyaler und produktiver – und damit ein Schlüssel für Unternehmenserfolg.

Doch damit sich Mitarbeiter mit ihrem Unternehmen identifizieren, müssen Unternehmen vor allem eines machen: ein Identifikationsangebot. Das gelingt den Unternehmen am besten, die sich über ihre Identität im Klaren sind. Genau hier setzte Nagarro 2019 erfolgreich an.

Mehr Erfahren

„DEBA entwickelt eure Candidate & Employee Journey zur identitätsbasierten Candidate & Employee Experience.“
Heinz Herczeg

Termine

Oktober 2020
November 2020
Dezember 2020
Keine Veranstaltung gefunden

Falls Du immer auf dem Laufenden bleiben willst, kannst Du Dich hier zu unserem Newsletter anmelden.

Kontakt

Ansprechpartner

Nico Lind Project Assistant T +43 (0)670 2088783 E lind@employerbranding.org
Profil