BASIC:
STAKEHOLDERMANAGEMENT & LOBBYING

Am Anfang eines jeden Employer-Branding-Projekts heißt es überzeugen. Das Management und alle anderen relevanten Stakeholder. In der Regel sind es die Fachabteilungen, die die Initiative ergreifen, weil sie den operativen Druck spüren. Du stößt bei der Unternehmensspitze schon auf offene Ohren? Herzlichen Glückwunsch! Unsere Erfahrung jedoch zeigt: Nur selten findest Du schnell den optimalen Nährboden für Dein Projekt. Viel häufiger brauchst Du für den Startschuss ein überzeugendes Argumentarium.

INHALTE

/ In einem klassischen „Bottom-up-Prozess“ gilt es, Lobbying zu betreiben. Du versuchst, Mitstreiter zu gewinnen und Skeptiker zu überzeugen. Sowohl horizontal, quer durch die Fachabteilungen, als auch vertikal, über die Hierarchiestufen hinweg. Das ist der erste Schritt des
Employer Branding: richtig argumentieren, intern überzeugen.
/ So viel vorweg: Mit Zahlen stößt Du oft auf taube Ohren. Vergiss Business Cases!
Erfolgsversprechend ist nur die Arbeit an Glaubenssätzen des Vorstandes. Hole die Leute ab, wo
sie stehen. Schritt für Schritt.
/ Über diverse Kundenprojekte haben wir diesen erfolgskritischen Prozess in seiner ganzen
Bandbreite kennengelernt und teilen diesen Erfahrungsschatz mit Dir.
/ Bring‘ gerne Deinen individuellen Fall mit. Von ihm leiten wir gemeinsam konkrete
Überzeugungsstrategien für Dich ab.

GOODIES

/ Die Zoom-Aufnahme & Präsentation werden den Teilnehmern im Nachgang zur Verfügung gestellt.
/ Teile Deine Alltagsfragen. Sicherlich bist Du nicht der einzige mit Gegenwind bei einem Projekt.

ZIELGRUPPE

Besonders geeignet für die Funktionsbereiche HR, Marketing & Unternehmenskommunikation. Richtet sich insbesondere an: (Junior) Manager/Projektleiter und (Junior) Spezialisten, die noch den ein oder anderen Skeptiker überzeugen wollen.

Tool

Via Zoom

Teilnehmer

Max. 18

Dauer

2,5 Stunden

Anmeldeschluss

14 Tage vorher

Preis

249,- €

Nutzen

Nach dem Webinar bist Du befähigt,...

  • mit einer Stakeholderanalyse zu verstehen, wie Du Entscheider von Deinem Projekt überzeugst.
  • den Nährboden für ein Commitment aller Beteiligten zu bereiten.
  • Fallstricke Deiner Lobbyarbeit zu erkennen, sie auszuräumen und Herausforderungen noch in der
    Startphase zu begegnen.

Ich beantworte Deine Fragen gerne!

Heike Probst
Lead Consulting & Academy
T +49 30 700 159 770
E probst@employerbranding.org