Campaigning / Entwicklung & Umsetzung von Employer-Branding-Maßnahmen

Deine Arbeitgeberpositionierung ist spitz(e) und zielgerecht formuliert? Sehr schön, damit hast Du einen großen, ersten Schritt für Dein Employer-Branding-Konzept getan. Und nun suchst Du für Deine Außendarstellung wirksame Maßnahmen? Unser Startpunkt: Wir entwickeln eine kreative Leitidee und leiten daraus eine aufmerksamkeitsstarke, kanalübergreifende Employer-Branding-Kampagne ab, auf die Du und Dein Team gemeinsam stolz sein werden! 100% „Kreation on strategy“ – das ist Campaigning à la DEBA.

„Bruchfrei von Strategie in Umsetzung denken. Alles aus einer Hand. Das ist unser Anspruch.“

Sina Eckardt

Leistungen und Lösungen zur Strategieumsetzung

  • Employer-Brand-Kreativkonzept
  • Kampagnenkonzeption inklusive Content- und Channelstrategien sowie Umsetzung
  • Konzeption, Umsetzung und Steuerung der Karriereseite
  • Besondere Leidenschaft für Social Media & Bewegtbild
  • Digitalisierungsstrategien im Kontext Arbeitgeberattraktivität

Unser Fokus: Deine Employer-Branding-Kampagne

In der nachfolgenden Grafik möchten wir Dir die Zusammenarbeit mit DEBA bei der Entwicklung von Employer-Branding-Maßnahmen veranschaulichen. Alle benötigten konzeptionellen und operativen Schritte sowie für die Strategieumsetzung relevanten Kanäle findest Du hier auf einen Blick.

Employer Branding Maßnahmen

Umdenken bei der Mitarbeitergewinnung und -bindung

Stellenanzeigen als klassisches Instrument der informativen Personalbeschaffung wurde über viele Jahre eine zentrale Rolle zugeschrieben.

Wer aber mit Employer-Branding-Maßnahmen mehr erreichen will als nur mit Personalmarketing, der muss in Kampagnen denken. Und wer in Employer-Branding-Kampagnen denkt, der braucht ein Kreativkonzept. Mit dem Kreativkonzept übersetzt Du Deine Arbeitgeberpositionierung in die Kommunikation und legst alle Grundlagen für die werbliche Umsetzung fest. Im Idealfall wird Arbeitgeberkommunikation crossmedial und dramaturgisch geplant.

Die Entwicklung von Stellenanzeigen ist ein Teil dieses Puzzlestücks und muss sich konsistent einfügen. Das gleiche gilt für: Karriereseite, Arbeitgeberfilme, Profile auf Bewertungsplattformen & Co. Denn nur ein konsequent umgesetztes Kreativkonzept stellt die Wiedererkennung einer Kommunikationsbotschaft, in diesem Falle der Arbeitgeberpositionierung, in allen internen und externen Maßnahmen sicher und lässt in den Köpfen der Zielgruppe ein konkretes Bild von Deinem Unternehmen als Arbeitgeber entstehen.

Das Spannende daran? Je profilierter und unterscheidbarer die Identität eines Unternehmens ist, desto klarer und wirkungsvoller ist sein Identifikationsangebot. Nur mit einer strategisch abgeleiteten, klaren Bild- und Textsprache kann sich ein Unternehmen von der Masse abheben.

Entsprechend gilt die Faustregel: Wer an einem Touchpoint einen Dialog beginnt, sollte bereit sein, ihn über alle Kanäle aufrecht zu erhalten. Das setzt geschultes und motiviertes Personal auf allen Ebenen voraus. Bei der Erarbeitung von Employer-Branding-Konzepten ist es bei DEBA Usus, dass erfolgskritische Voraussetzungen direkt angesprochen und offen diskutiert werden. Effektivität der Ehrlichkeit – daran glauben wir!

Ansprechpartner

Sina Eckhardt

Lead Campaigning

T +49 (0)30 700 159 770

E eckhardt@employerbranding.org