Missionund Grundsätze

Wir beraten und begleiten Unternehmen auf dem Weg zur messbar erfolgreichen Arbeitgebermarke mit derselben Begeisterung, mit der wir Menschen, die sich für Employer Branding interessieren, weiterbilden und vernetzen.

AnspornUnsere Mission

„Wir machen Arbeitgeber erfolgreicher, indem wir den Kern ihrer Identität ermitteln, ihn intern wie extern greifbar machen und sie befähigen, sich zukunftssichernd daran auszurichten.“

Roter FadenUnsere Grundsätze

Wir betrachten und behandeln die Arbeitgebermarke als Teil der Unternehmensmarke – und damit als Instrument der strategischen Unternehmensführung.

  • Employer Branding ist in erster Linie ein Prozess der Identitäts- und damit der Organisationsentwicklung. Nur am Rande, und vor allem nach außen, ist es ein Prozess des Marketings.
  • Arbeitgebermarken sind wie Prüfsteine: Sie machen klar, wer in die Kultur des Arbeitgebers und zur angestrebten Zukunft passt. Wir nennen das: Effektivität der Ehrlichkeit.
  • Arbeitgebermarken sind Stabilisatoren in Veränderungsprozessen und Treiber von kultureller Transformation. Wenn es eine Sollperspektive gibt, finden und aktivieren wir sie nach innen und nach außen.
  • Die Verankerung der Arbeitgebermarke in der Organisation, v.a. in der Führungskultur, erzeugt wertvollere und nachhaltigere Effekte, als ihre externe Aktivierung in den Arbeitsmärkten.
  • Employer Branding ist eine Querschnittsaufgabe, die immer wichtiger wird. Wir wollen das Employer Brand Management als zentrale Funktion in den Unternehmen etablieren und als neues Berufsbild definieren.

Viel zitiertEmployer Branding Definition

2006 legte DEBA die in Wissenschaft und Praxis bis heute am häufigsten referenzierte Definition von Employer Branding vor:

„Employer Branding ist die identitätsbasierte, intern wie extern wirksame Positionierung eines Unternehmens als glaubwürdiger und attraktiver Arbeitgeber.“

Ergänzend …

„Kern des Employer Brandings ist immer eine die Unternehmensmarke spezifizierende oder adaptierende Arbeitgebermarkenstrategie. Entwicklung, Umsetzung und Messung dieser Strategie zielen unmittelbar auf die nachhaltige Optimierung von Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterbindung, Leistungsbereitschaft und Unternehmenskultur sowie die Verbesserung des Unternehmensimages. Mittelbar steigert Employer Branding außerdem Geschäftsergebnis sowie Markenwert.“
DEBA 2006, Fassung vom 14. April 2007

Ansprechpartner

Wolf Reiner Kriegler

Gründer und Geschäftsführer

T +49 (0)30 700 159 770

E kriegler@employerbranding.org

Profil

Das könnte Sie auch interessieren