Elisabeth Händel

Associated Consultant

Wir nennen Elisabeth Händel liebe- und ehrfurchtsvoll unsere “Cheftrüfflerin”. Denn sie besitzt eine untrügliche Nase für die wichtigen Themen und Details der unterschiedlichsten Unternehmen. Dabei kann sie sich auf eine eindrucksvolle Spezialisierungskarriere und umfassende Erfahrung stützen:

Die Diplompsychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Markt- und Werbepsychologie war langjährig als Personalleiterin und Leiterin der globalen Personalentwicklung eines weltweit tätigen Medienkonzerns tätig.

2009 machte sie sich selbstständig und unterstützt seitdem Organisationen und Führungskräfte als Beraterin, Leadership Coach und Facilitator. Sie ist spezialisiert auf Leadership Transformation, Change Management sowie Karriereentwicklung in einer immer digitaler werdenden Welt.

Zusätzlich hat Elisabeth Händel eine Ausbildung zur systemischen Organisationsberaterin absolviert, ist zertifizierter Coach und Facilitator (European Coaching Association) und hat ihr Profil mit einer Zertifizierung zu Managementtechniken an der Universität St. Gallen abgerundet. Ihre Herzensthemen sind professionelle Change-Begleitung, sowie Leadership als unternehmerischer Erfolgsfaktor.

Seit 2012 arbeitet sie intensiv mit DEBA zusammen. Sie leitet und moderiert unsere Kulturanalysen, Leadership-Themen und stärkt die Verknüpfung des Employer Brandings mit Personalmanagement und Organisationsentwicklung.

Ein Beispiel für ihr vernetztes Denken: “Unsere Kulturanalysen sind wie Mosaikarbeit. Wir spüren Unternehmen auf den Grund. Denn erst dort entdecken wir die vielen kleinen Teile und Feinheiten, die es einzigartig machen. Das braucht Wissen und viel Erfahrung – und ist an sich schon eine Maßnahme, die positive Veränderung bewirkt sowie den Rahmen für professionelle Personal- und Führungsarbeit schafft.”

Wir freuen uns auf jede neue „Trüffelsuche“ mit ihr!

„Mich reizt der professionelle Aufbau einer fundierten Arbeitgebermarke.“



Zur Übersicht