Zertifikatskurs

DEBA / TU München / WU Wien

Veranstalter

DEBA / TU München / WU Wien
T
+49 30 700 159 770
E
zielonka@employerbranding.org
ANMELDEN

Standort

Kurfürstendamm 194
10707 Berlin / Deutschland

Mehr Informationen

Mehr lesen

Datum

Nov 17 2017 - Feb 24 2018

Uhrzeit

Den ganzen Tag

Preis*,**

6.800,00€

Zertifikatskurs Employer Brand Manager/in

Der Zwei-Länder-Zertifikatskurs der Deutschen Employer Branding Akademie in Kooperation mit der WU Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien und dem Executive Education Center der Technischen Universität München.

  • Modulare, berufsbegleitende Weiterbildung
  • Ihr Ziel: Employer Branding gestalten und steuern. Passendere Mitarbeiter finden, ihre Identifikation mit dem Unternehmen zu steigern und ihre Leistungsfähigkeit erhöhen.
  • Tauchen Sie tief ein ins Thema – mit Spaß und vielen neuen Einsichten.

*Nutzen Sie den Frühbucherrabatt von 5% bei Anmeldung bis drei Monate vor Seminarbeginn und den Kunden- und Alumnirabatt von 5%.

**zzgl. 19 % MwSt.

Wolf Reiner Kriegler

DEBA, Gründer und Geschäftsführer

Der Pionier des Employer Brandings im deutschsprachigen Raum gründete 1998 bereits eine Kommunikationsagentur mit Fokus Tech-Kunden. 2002 verschrieb er sich dem Thema Marke. Er gründete eine der ersten Markenstrategieberatungen in Deutschland. Schwerpunkt: Corporate Branding und interne Markenführung. 2006 spezialisierte er sich weiter auf Employer Branding und gründete die DEBA GmbH, die er seitdem leitet. Wolf Reiner Kriegler ist Autor vieler Fachbeiträge und des 2012 im Haufe-Verlag erschienenen „Praxishandbuch Employer Branding“.

AssProf. Dr. Dieter Scharitzer

Assistenzprofessor und Dozent am Institut für Marketing Management, WU Wien

Ass.Prof Dr. Dieter Scharitzer lehrt am Institut für Marketing-Management an der WU Wien und ist dort Wissenschaftlicher Leiter mehrerer berufsbegleitender Ausbildungsangebote. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind u.a.: Employer Branding, Marketing-Management, Marketing- und Kommunikationskonzepte, Unternehmenskultur, Marktforschung, Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheitsforschung insbesondere bei Change-Prozessen.

Prof. Dr. Isabell M. Welpe

Professorin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre – Strategie und Organisation, TU München

Prof. Welpe forscht aus einer verhaltenswissenschaftlichen Perspektive im Bereich Leadership, Innovation und Organisation u.a. auf den Gebieten Auswahl und Beurteilung von Führungskräften, strategische Führung, Führung von Teams, der Rolle von Emotionen in Führungsprozessen sowie Anreizsystemen und Leistungsmessung in Hochschulen. Sie verfolgt dabei einen quantitativ-empirischen Forschungsansatz, in dem unterschiedliche Datenquellen (z.B. Laborexperimente) und Forschungsdesigns (experimentelle/korrelative Designs) zum Einsatz kommen.

Nutzen

  • Ein echter Wert für Ihre Laufbahn: Sie erwerben ein Zertifikat von DEBA in Kooperation mit der TU München und WU Wien.
  • Theorie auf universitärem Niveau und Praxis aus dem besonderen Erfahrungsschatz der DEBA. Für Pragmatik auf hohem Reflexionsniveau.
  • Sie werden in allen Fragen des Employer Brandings argumentationssicher, sattelfest und handlungsfähig.
  • Zahlreiche Übungen und eine modulübergreifende Fallstudie.
  • Sie erhalten konkrete Lösungsideen für Ihren eigenen Fall.
  • Von Berlin über Wien und München zurück nach Berlin – freuen Sie sich auf jede Menge Spaß mit spannenden Menschen.
  • Als Teilnehmer/in erhalten Sie automatisch Zugang zu unserem Alumni-Netzwerk, als Unternehmensvertreter zu der exklusiven und wohl größten Community von Employer-Branding-Machern in der DACH-Region.

Modul 1:

Employer Branding Grundlagen und Strategie (Berlin)

  • Employer Branding im Kontext Marke
  • Der Weg zur Arbeitgebermarke im Gesamtbild
  • Analyse und Strategieentwicklung
  • Prozess-Setup und Lobbying

Modul 2:

Externes Employer Branding (Wien)

  • Arbeitsmarktkommunikation
  • Social Networking
  • Recruiting und Bewerbermanagement
  • Schnittstellen der Unternehmenskommunikation

Modul 3:

Internes Employer Branding (München)

  • Führung
  • Personalmanagement
  • Interne Kommunikation
  • Gestaltung der Arbeitswelt

Modul 4:

Employer Brand Management (Berlin)

  • Integration der Module
  • Organisation und Rolle des Employer Brand Managements
  • Employer Brand Experience und Controlling
  • Präsentation und Bewertung der Fallstudienarbeit

„Ohne Witz: die EBM-Ausbildung war grandios!“

Erik Labonte, Leiter Talent Acquisition, ZURICH Gruppe Deutschland

Ansprechpartner

Vanessa Zielonka
Academy Manager
T +49 30 700 159 770
E zielonka@employerbranding.org

Veranstaltung buchen

Regulär zzgl. 19 % MwSt.
Verfügbare Tickets: Unlimitiert